Der erste Stern ist da!

Vier weitere digitale, nachhaltige und authentische Projektideen sind nun fester Teil der REGIONALE 2025. Sie haben somit die Chance, umgesetzt und für alle sichtbar, nutzbar und erlebbar gemacht zu werden. Bei der Sitzung im Soester Kreishaus erhielten die ProjektträgerInnen vom zuständigen Gremium, dem REGIONALE-Ausschuss, den ersten von drei möglichen Sternen. Mehr dazu erfahren Sie in der Pressemitteilung der Südwestfalen Agentur GmbH vom 10.12.2019.

Nächster Halt: Unsere Zukunft!

Die Regionale 2025 nimmt Fahrt auf und die ersten Ideen wurden Ende Mai im Rahmen einer Ideenwerkstatt bereits gesammelt. Unter dem Leitmotto „Digital – Nachhaltig – Authentisch“, DNA, haben sich die fünf Oben an der Volme Kommunen Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle zusammen getan, um die Zukunft der Region langfristig positiv zu gestalten. Jede Kommune und jeder Bürger war bis Juli 2019 herzlich eingeladen, seine innovativen und zukunftsfähigen Ideen einzureichen, die den Regionale-Kriterien entsprechen.

Grundsätzlich sollen digitale, nachhaltige und authentische Projekte für die Bewerbung zur Regionale 2025 in der Region „Oben an der Volme“ in den Prozess eingebracht werden. Dabei spannt sich das Strukturförderprogramm Regionale 2025 für Südwestfalen in neun Themenbereiche auf: Digitale Mitten I Mobilität fürs echte Leben I Smart Living I Gesundheit! Südwestfalen I Kultur @Suedwestfalen I Wir in Südwestfalen I Digitale Kompetenzlandschaft I Digitale Bildung I Echte-Wertschätze aus Südwestfalen.

Gemeinsam mit allen Kommunen, Bürgerinnen und Bürgern und den lokalen Akteuren werden hierfür Vorschläge gesucht, die die ganze Region fit für die Zukunft machen. Was kann aus der digitalen Welt dazu beitragen? Welche Projekte gestalten die Region nachhaltig? Wie bleibt ein Ort authentisch, damit wir uns zuhause fühlen?

 

Detailinformationen zur Regionale 2025 finden Sie auf den Seiten der Südwestfalen Agentur: www.suedwestfalen-agentur.com/regionale-2025/

Bewerbungskonzept für die REGIONALE 2025

Rückblende: die Regionale 2013

Bereits 2009 starteten die vier Kommunen Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle ihre interkommunale Zusammenarbeit und erarbeiteten 11 Leitprojekte. Mit Förderungen aus dem Topf der Regionale 2013 und dem Leader-Programm wurden und werden diese nach und nach umgesetzt. Um die Region „Oben an der Volme“ gemeinsam noch stärker und lebenswerter zu machen, hat sich für die Bewerbung zur nächsten Regionale 2025 inzwischen auch die östlich gelegene Gemeinde Herscheid angeschlossen.

Links

Regionale 2025 in Südwestfalen:www.suedwestfalen-agentur.com/regionale-2025/

Ihre Ansprechpersonen

Herr Oliver Emmerichs

O.Emmerichs@​schalksmuehle.de 02355 84-260Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Bernd-Martin Leonidas

b.leonidas@​schalksmuehle.de 02355 84-285Adresse | Öffnungszeiten | Details