Grünabfälle

Grünabfälle

Abholung an zwei Sonderterminen

Die Anlieferung von Grünabfällen samstags am Bauhof wird aufgrund der aktuellen Situation nicht angeboten.

Die Gemeinde Schalksmühle bietet während der Schließung der Annahmestelle am Bauhof zwei Sondertermine an, an denen die Grünabfälle nach Anmeldung an den Grundstücken der Schalksmühler Bürgerinnen und Bürger zur Entsorgung abgeholt werden.

Die Abholung der Grünabfälle aus privaten Haushalten wird am

  • Do., 09.04.2020 sowie
  • Fr., 24.04.2020

erfolgen.

Die Grünabfälle müssen spätestens einen Tag vor der Abholung bis 11:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail angemeldet werden:

Die Grünabfälle müssen am Vorabend sichtbar an die Straße gestellt werden, eine Behinderung der Gehwege gilt es zu vermeiden.

Mitgenommen wird Kleinschnitt in reißfesten Papiersäcken (erhältlich im Supermarkt oder Baumarkt), Baumstämme (maximal 80 cm lang und maximal 30 cm Durchschnitt) sowie Baum- und Strauchschnitt. Dieser darf maximal 2 Meter lang sein und muss so gebündelt werden, dass er auch von den Mitarbeitern der Entsorgungsfirma händelbar ist. Großes Wurzelwerk wird nicht mitgenommen.

Grünabfälle aus gewerblichen Bereichen, wie z. B. von Garten- und Landschaftsbauern, werden nicht abgeholt. Gewerbliche Grünabfälle können an der Direkt-Annahmestelle des Entsorgungsunternehmens Lobbe, Hegestück 20 in Iserlohn (Gewerbegebiet Rombrock), während der Annahmezeiten Mo. – Fr.: 7.00 – 18.00 Uhr, Sa. 7.00 – 13.30 Uhr, kostenpflichtig abgegeben werden.

Auch für Private ist grundsätzlich eine Anlieferung direkt in Iserlohn möglich. Bis 500 Kilogramm je Anliefertag ist dies kostenlos. Darüber hinausgehende Mengen werden dem Anlieferer berechnet. Die Zahlung ist derzeit nur mit EC-Karte möglich. Für Landschaftsgärtner und gewerbliche Kunden mit Kundenkonto gilt die Freimenge bis 500 Kilogramm nicht.

Für weitere Fragen zur Annahmestelle in Iserlohn steht Ihnen vormittags unter Telefon 02331 / 7888-364 eine Ansprechperson von der Fa. Lobbe Entsorgung West GmbH & Co. KG zur Verfügung.

Die Hygienemaßnahmen und Sicherheitsabstände sind einzuhalten.

STOP ! - Nicht in den Grünabfallcontainer dürfen:

≠ Draht- oder Kunststoff/-Reste

≠ Kunststoff- und Papiersäcke

≠ Speisereste, Obst und Gemüse

≠ Textilien und Altpapier

≠ Holzabfälle (zum Beispiel Bretter, Zäune und Sägemehl)

≠ Kleintierstreu und sonstiger Stallmist

Große Mengen

Es besteht die Möglichkeit, Grünabfälle in Iserlohn-Sümmern auf dem Gelände der Lobbe Entsorgung West GmbH & Co. KG, Hegestück 20 (Gewerbegebiet Rombrock) selbst anzuliefern.

Annahmezeiten Lobbe Iserlohn: Mo. – Fr.: 7.00 – 18.00 Uhr, Sa. 7.00 – 13.30 Uhr

Bis 500 Kilogramm je Anliefertag ist dies kostenlos. Darüber hinausgehende Mengen werden dem Anlieferer berechnet. Für Landschaftsgärtner und gewerbliche Kunden mit Kundenkonto gilt die Freimenge bis 500 Kilogramm nicht.

Für weitere Fragen steht Ihnen vormittags unter Telefon 02331 / 7888-364 eine Ansprechperson von der Fa. Lobbe Entsorgung West GmbH & Co. KG zur Verfügung.

Ebenso besteht die Möglichkeit der Direktanlieferung bei der Deponie in Lüdenscheid-Kleinleifringhausen, Werdohler Landstraße 122 a; Informationen erhalten Sie unter Telefon 02351 / 121 44.

Was kostet´s?

Die Anlieferung von Grünabfällen am Bauhof ist gebührenfrei. Die Abfuhr zu den Sonderterminen in der Corona-Krise ist ebenfalls gebührenfrei.

Die Direkt-Anlieferung von Grünabfällen bei der Firma Lobbe in Iserlohn-Sümmern ist bis 500 KG für Private kostenlos.

Die Direkt-Anlieferung an der Deponie in Lüdenscheid-Kleinleifringhausen ist kostenpflichtig. Bitte erkundigen Sie sich daher direkt bei der Deponie.


Ihre Ansprechpersonen


Maren Monsonis

M.Monsonis@­schalksmuehle.de 02355 84-226 Sachgebiet Finanzbuchhaltung, Steuern und Zentrale Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details

Viola Kaufmann

v.kaufmann@­schalksmuehle.de 02355 84-227 Sachgebiet Finanzbuchhaltung, Steuern und Zentrale Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details