Gleichstellungsbeauftragte

Gemäß § 5 der Gemeindeordnung in Verbindung mit § 3 der Hauptsatzung bestellt die Gemeinde Schalksmühle eine Gleichstellungsbeauftragte. Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt den Fachbereich für Rat und Personal und wirkt bei der Ausführung des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen sowie aller Vorschriften und Maßnahmen, die Auswirkungen auf die Gleichstellung von Frau und Mann haben oder haben können mit. Dies gilt auch für die Aufstellung des Frauenförderplans sowie für die Erstellung des Berichts über die Umsetzung des Frauenförderplans für die Gemeindeverwaltung.

Kontakt

Frau Sabrina Knappe

Gleichstellungsbeauftragte

Sachgebietsleiterin

Gleichstellungsbeauftragte

Details

Frau Maren Monsonis

stellv. Gleichstellungsbeauftragte

Datenschutzbeauftragte

stellv. Gleichstellungsbeauftragte

Details