Regelungen für das Rathaus

Schließung

Das Bürger- und Kundenbüro ist ab dem 21.06.2021 wieder geöffnet. Eine vorherige Terminabsprache mit dem Bürger- und Kundenbüro ist nicht erforderlich. Auch die Rathaustoilette ist ab dem 21.06.2021 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Alle anderen Bereiche im Rathaus bleiben zunächst bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Bis dahin haben Sie die Möglichkeit, für unaufschiebbare und dringende Angelgenheiten Termine mit der zuständigen Ansprechperson abzustimmen. Diese finden Sie auch in der Übersicht der Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung.

Über das Serviceportal auf der Homepage können Sie prüfen, ob Sie Ihr Anliegen statt einer Terminvereinbarung mittels Online-Service erledigen können. Falls Sie bei den Online-Services Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen gerne unter 02355 / 840.

Im Rathausgebäude besteht für Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Sonderregelungen für standesamtliche Trauungen

Im Trauzimmer im Rathaus der Gemeinde Schalksmühle sind bei Standesamtlichen Trauungen insgesamt 7 Personen zugelassen (das Brautpaar + 5 Gäste).

Bei Trauungen im Bauernhaus Wippekühl sind insgesamt 12 Personen (das Brautpaar + 10 Personen) zugelassen.


Gemeinderat und Ausschüsse

Die jeweiligen Termine für Ratssitzungen und Ausschusssitzungen werden in dem Ratsinformationssystem veröffentlicht.

Ausschuss-, Ratsmitglieder und Besucherinnen und Besucher dürfen an Sitzungen teilnehmen, wenn Sie geimpft, genesen oder getestet (48 Stunden) sind.

Bitte bedenken Sie als Besucher/in, dass aufgrund der aktuellen Situation weiterhin eine vorherige Anmeldung wünschenswert ist. Diese können Sie unter der Telefonnummer 02355 84/202 oder per E-Mail an vorzimmer@schalksmuehle.de vornehmen.