Wansbeck

Partnerstadt Wansbeck (GB)

1970 wurde zwischen der nordenglischen Kleinstadt Bedlington und der Gemeinde Schalksmühle eine Partnerschaft gegründet, angeregt von einer aus Bedlington stammenden und mit einem Schalksmühler verheirateten jungen Frau.

1974 wurden im Zuge einer Gebietsreform die drei benachbarten Städte Bedlington, Ashington und Newbiggin by the Sea zu der neuen Großgemeinde Wansbeck zusammengeschlossen. Die Stadt Wansbeck bildete damals den größten Verwaltungsbezirk in der Grafschaft Northumberland mit 65.000 Einwohnern. Die ursprünglich mit der Stadt Bedlington eingegangene Partnerschaft wurde von der neuen Stadt Wansbeck übernommen. 

Das Gebiet liegt an der Küste im Südosten der reizvollen Landschaft von Northumberland und hat sich seine Charakteristik einer stolzen Vergangenheit im Kohlebergbau bewahrt, der um die Jahrhundertwende Wohlstand einbrachte.

Im Jahr 2009 fand eine kommunale Neugliederung statt; der Distrikt Wansbeck wurde, wie auch alle weiteren Distrikte, eingemeindet in die Verwaltungseinheit Northumberland.

Zum Bedauern aller Beteiligten wurde die offizielle Form der Partnerschaft aufgelöst.

Nach wie vor finden jedoch zwischen den beiden Gesellschaften Wansbeck-Schalksmühle Society und Schalksmühle-Wansbeck-Gesellschaft rege Austauschbesuche statt.

http://www.northumberland.gov.uk


Ihre Ansprechperson


Karl-Heinz Eckern

02355 7250 Adresse |

Partnerstadt Wansbeck