Heimat-Preis

Die Gemeinde Schalksmühle „heimatet“ und lobt mit Unterstützung des Landes NRW im Jahr 2020 erstmalig den Heimat-Preis aus.

Der Heimat-Preis soll an SchalksmühlerInnen vergeben werden, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, damit Schalksmühle als Heimat erfahren werden kann und auch auf Dauer erlebt wird.

Bis zum 30. September 2020 konnten bei der Gemeinde Schalksmühle Bewerbungen um den Heimat-Preis eingereicht werden. Die Resonanz auf diesen Aufruf ist überraschend und sehr erfreulich: 12 Bewerbungen sind im Fachbereich für Bildung, Kultur und Sport eingegangen!

Keine leichte Aufgabe für die Jury, die im November 2020 tagen und eine Entscheidung treffen wird. Die Preisträger können sich auf jeden Fall auf ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum freuen.

Die offizielle Ehrung der Gewinner des ersten Heimat-Preises der Gemeinde Schalksmühle soll im Rahmen des Neujahrsempfangs am 10. Januar 2021 erfolgen.