Hinweise im Winter

Wichtige Informationen zur Abfallentsorgung im Winter


Der Wintereinbruch mit Glatteis und starkem Schneefall bereitet allen Verkehrsteilnehmern Schwierigkeiten. Besonders sind jedoch die Fahrer der großen Entsorgungsfahrzeuge betroffen, die jedes Grundstück anfahren müssen. Mit etwas Verständnis und Unterstützung Ihrerseits können Beeinträchtigungen bei der Abfallentsorgung möglichst gering gehalten werden. Bitte beachten Sie hierzu die nachfolgenden Informationen:

 

  • Straßen werden nicht angefahren, solange dort kein Winterdienst durchgeführt wird. Insbesondere Gefällstrecken und Straßen im Außenbereich (Schneeverwehungen) bergen ein hohes Unfallrisiko, welches das von Pkw deutlich übersteigt. Darüber hinaus entscheidet der Fahrer im Einzelfall sehr verantwortungsbewusst, ob er eine potentiell gefährliche Strecke befährt oder nicht. Das gilt zum Beispiel auch für eine geräumte Fahrspur, die durch parkende Pkw zusätzlich verengt wird.
  • Bei anhaltend kritischen Straßenverhältnissen entfällt die Abfuhr von Sperrmüll.
  • Die zur Abfuhr bereitgestellten Abfallbehälter müssen standsicher aufgestellt sein, um vom Entsorgungsfahrzeug aufgenommen werden zu können. Im Rahmen ihrer Räum- und Streupflicht müssen die Grundstückseigentümer daher eine geeignete Standfläche frei räumen.
  • Bei nicht erfolgter Entleerung sollen die bereitgestellten Behälter zunächst an der Straße stehen bleiben, um ein eventuelles zeitnahes Nachleeren zu ermöglichen. Erst bei entsprechender Information Ihrer Gemeindeverwaltung durch die Presse und/oder Internet sollen die nicht geleerten Behälter wieder auf das Grundstück zurück gestellt werden.
  • Bei eingeschneiten Wertstoffcontainer-Standorten (zum Beispiel Glas- und Altkleidercontainer) bitte keine Wertstoffe außerhalb der Container ablagern. Die Reinigung dieser Standorte belastet den Gebührenhaushalt zusätzlich.
  • Bei länger andauernden winterlichen Straßenverhältnissen sind wir bemüht, Ihnen alternative Entsorgungsmöglichkeiten anzubieten. 

 

 


Ihre Ansprechpersonen


Maren Monsonis

M.Monsonis@­schalksmuehle.de 02355 84-226 Sachgebiet Finanzbuchhaltung, Steuern und Zentrale Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details

Kornelia Halverscheid

K.Halverscheid@­schalksmuehle.de 02355 84-227 Sachgebiet Finanzbuchhaltung, Steuern und Zentrale Dienste Adresse | Öffnungszeiten | Details