Altersrente

Altersrente

Soweit die Voraussetzungen gegeben sind, können folgende Altersrenten beantragt werden:

 

Anträge auf Regelaltersrente (ab 65.Lebensjahr).

 

Anträge auf vorzeitige Altersrenten:

  • für Frauen (frühestens ab 60.Lebensjahr)
  • für Schwerbehinderte oder Erwerbsunfähige (frühestens ab 60.Lebensjahr)
  • für langjährig Versicherte (frühestens ab 63.Lebensjahr)
  • für besonders langjährig Versicherte (ab 63.Lebensjahr) 


Zur Vermeidung von Wartezeiten, können für folgende Zeiträume Termine vereinbart werden, ansonsten gelten die allgemeinen Öffnungszeiten:

dienstags 8:00 - 12:00 Uhr

donnerstags von 14:30 - 17:30 Uhr

  • Personalausweis oder Reisepass und Bankverbindung (IBAN und BIC)
  • Versicherungsverlauf (falls vorhanden)
  • Nachweise über Erwerbsersatzeinkommen von der Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Krankenkasse (falls zutreffend)
  • Lehrvertrag, Lehrprüfungszeugnis, Gesellenbrief
  • Nachweise über Schulzeiten ab dem 17.Lebensjahr
  • Nachweise über Beitrags- oder Beschäftigungszeiten (die nicht im Versicherungsverlauf aufgeführt sind)
  • Krankenkassenkarte (Anschrift der Krankenkasse)
  • Familienstammbuch, Geburtsurkunden der Kinder falls Kindererziehungszeiten geltend gemacht werden
  • Schwerbehindertenausweis (falls vorhanden)
  • Altersteilzeitvertrag (falls zutreffend)
  • Aktenzeichen von Zusatzrenten, Betriebsrenten (falls zutreffend)

Frau Sabine Bornefeld

S.Bornefeld@­schalksmuehle.de 02355 84-254 Sachgebiet Soziales Adresse | Öffnungszeiten | Details