Ehrenamt

Ehrenamtskarte

Die Gemeinde Schalksmühle hat ab 1. Januar 2010 die Ehrenamtskarte eineführt. Die Ehrenamtskarte wird an ehrenamtlich tätige Personen nach Antragstellung ausgestellt.

Folgende Voraussetzungen müssen Antragstellende erfüllen:

  • Mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche (250 Std. /Jahr) leisten,
  • bereits mindestens 2 Jahre ehrenamtlich tätig gewesen zu sein,
  • ehrenamtliche Arbeit ausschließlich für Dritte ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über Erstattung und Kosten hinausgeht.

Der/die Karteninhaber(in) erhält gegen Vorlage der Karte in Schalksmühle folgende Vergünstigungen:

Schwimmbad Löh1,50 € Ermäßigung auf den Eintrittspreis für Einzelkarten
Seniorentanzveranstaltungen1,50 € Ermäßigung auf die Eintrittspreise
Kulturveranstaltungen2,00 € Ermäßigung auf den Eintrittspreis für Vollzahler (das Kultur-ABO und Kindertheaterveranstaltungen sind ausgenommen)
Heimspiele SG Schalksmühle / Halver2,00 € Ermäßigung auf Regionalligaspiele
1,50 € Ermäßigung auf Verbandsligaspiele
3,00 € Ermäßigung auf die Kombikarte
(Die jeweilige Ermäßigung gilt nur für Vollzahler)
Fahrschule Beindorf25,00 € Ermäßigung auf die Fahrschul-Grundgebühr

Die Ehrenamtskarte ist in ganz NRW gültig und wird von vielen Stellen akzeptiert. Weitere Informationen gibt es im Internet unter:  www.ehrensache.nrw.de

Das Antragsformular steht hier zum Download bereit oder kann im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

Formular Bewerbung Ehrenamtskarte